Schweizer Jagdblog

Herzlich willkommen beim Schweizer Jagdblog!

Ich freue mich, dass Du soeben den Weg zum Schweizer Jagdblog gefunden hast!

Egal ob mit Google, über Facebook oder durch Erzählungen Deiner Freunde...

Schön, dass Du hier bist und sei mit einem herzlichen "Waidmannsheil" willkommen geheissen!

Diese Homepage wurde Anfangs des Jahres 2016 hauptsächlich ins Leben gerufen um Menschen - egal ob Jäger, zukünftiger Jungjäger, neugierige Stadtmenschen, Jung oder Alt - halt Menschen wie Dir, zu erzählen und zu zeigen wie wir Jäger das ganze Jahr über in Wald und Flur unterwegs sind, was wir dabei schönes erleben und erfahren dürfen und was wir für unsere Natur und Umwelt leisten.

Seit November 2016 kannst Du nicht nur dem Jagdblog vom Waldläufer folgen; nein, neu kannst du sogar den Geschichten, Gedanken und Erlebnissen von Artemis, alias Alica Junker und Bloggerin von Artemis geht jagen sowie leidenschaftlicher Jägerin folgen!! Sie wird ausserdem als erfahrene Hundeausbildnerin und Mitglied des Ausbildungsteams um Ueli Bärtschi immer wieder mal Geschichten, Tipps und Berichte zur Jagdhunde-Ausbildung schreiben.

Ich freue mich ungemein über diese tolle Ergänzung des Schweizer Jagdblogs und begrüsse sie entsprechend mit einem kräftigen Ho' Rüd' Ho'!!!!

Ob Du diese Seiten als Jäger, Jungjäger oder einfach als Neugieriger besuchst, jeder findet hier sehr viele interessante und wertvolle Informationen...

Wir wünschen euch somit viel Spass beim Stöbern und Lesen auf den Seiten des Schweizer Jagdblogs!!

Alle Jägerinnen und nicht jagenden Damen seien hiermit um Verständnis gebeten, dass in den meisten Texten der Einfachheit halber nur von Jägern in der männlichen Form gesprochen wird.

Natürlich ist dann jeweils auch von Jägerinnen als geschätzter Bestandteil der Jägerschaft die Rede!

Waidmannsheil, Artemis und der Waldläufer

PS: Bitte zögert nicht, uns unter info@schweizer-jagdblog.ch zu kontaktieren, falls Ihr Fragen, Anregungen, eigene BerichteProdukte auf dem Marktplatz inserieren oder Sonstiges bei uns platzieren möchtet!


zum Schweizer Jagdblog:

zum Blog von Artemis geht jagen...

zum Blog des Waldläufers...


aktuellste Berichte:

Weimaraner ohne Jagd?

So. Ich muss mir und meiner Meinung mal gerade ordentlich Luft machen.

 

In einer Weimaranergruppe wird gerade zum x-ten Mal diskutiert, ob man Weimaraner (hier könnte man jeden x-beliebigen Jagdhund einsetzen) nicht auch als Reitbegleit- und Familienhund halten könnte. Ausschliesslich ohne Jagd.

mehr lesen 0 Kommentare

Steadify

Ich weiss leider gar nicht mehr, wie ich ursprünglich über den Steadify gestolpert bin... vielleicht habe ich ihn bereits im Onlineshop von Eulenauge erblickt? Oder war's zum ersten Mal auf der Seite von Max Götzfried?

Jedenfalls fand ich das Teil sehr interessant, den Preis von CHF 119.-- akzeptabel und somit habe ich mir eins zum Testen bei Eulenauge bestellt und erhalten!


mehr lesen 0 Kommentare

Markierung der Erlegung von kranken Wildstücken während einer Bewegungsjagd

Liebe Leser,

im folgenden handelt es sich eher um einen Hinweis, als um einen eigentlichen Tipp. 

Dennoch macht es Sinn, den Text hier als Tipp für die Schützen vor allem bei grossen Drück- und Bewegungsjagden zu veröffentlichen.

Geschrieben hat den Text der Führer der Schweisshündin Frieda:


mehr lesen 0 Kommentare