Herzlich willkommen beim Schweizer Jagdblog!

Wir freuen uns riesig, dass Du soeben den Weg zum Schweizer Jagdblog gefunden hast!

Egal ob mit Google, über Facebook, durch Zufall oder durch Erzählungen Deiner Freunde...

Schön, dass Du hier bist und sei mit einem herzlichen "Waidmannsheil" willkommen geheissen!

Diese Homepage wurde hauptsächlich ins Leben gerufen um Menschen - egal ob Jägern, zukünftigen Jung-jägern, neugierigen Stadtmenschen, Jung oder Alt - halt Menschen wie Dir, zu erzählen und zu zeigen wie wir Jäger das ganze Jahr über in Wald und Flur unterwegs sind, was wir dabei Schönes erleben und erfahren dürfen und was wir für unsere Natur und Umwelt leisten.

Seit der Gründung hat sich hier vieles getan und so kannst Du jetzt in den Geschichten und Erlebnissen von Artemis, den Jungs von Wild Hunt, dem Dänu und vom Waldläufer stöbern und Dich verweilen...

Ob Du diese Seiten als Jäger, Jungjäger oder einfach als Neugieriger besuchst, jeder findet hier sehr viele interessante und wertvolle Informationen...

Wir wünschen euch somit viel Spass beim Stöbern und Lesen auf den Seiten des Schweizer Jagdblogs!!

Alle Jägerinnen und nicht jagenden Damen seien hiermit um Verständnis gebeten, dass in den meisten Texten der Einfachheit halber nur von Jägern in der männlichen Form gesprochen wird.

Natürlich ist dann jeweils auch von Jägerinnen als geschätzter Bestandteil der Jägerschaft die Rede!

Waidmannsheil

PS: Bitte zögert nicht, uns unter info@schweizer-jagdblog.ch zu kontaktieren, falls Ihr Fragen, Anregungen, eigene BerichteProdukte auf dem Marktplatz inserieren oder Sonstiges bei uns platzieren möchtet!



zum den Blogs:

zum Blog von Artemis geht jagen...

zum Blog des Waldläufers...

zum Blog vom Dänu...

zum Blog von Wild Hunt...


aktuellste Berichte:

Afrikanische Schweinepest

Niere mit punktförmigen Bultugnen - Bildquelle: Friedrich-Löffel Insitut DE
Niere mit punktförmigen Bultugnen - Bildquelle: Friedrich-Löffel Insitut DE

Heute erreichte uns die Medienmitteilung des Bundesamtes für Lebensmittel-Sicherheit und Veterinärwesen zum nationalen Früherkennungsprogramm ASP Wildschwein (der afrikanischen Schweinepest).

 

(Beigefügtes Merkblatt mit enigen guten Bilder der ASP)

mehr lesen

Immer noch kein Wetterglück

Zitat von gestern:
,,Diesmal sollte es sogar mit dem Wetter klappen, sodass wir bis am Dienstagabend jagen können!"

Leider sah das Wetter heute morgen wieder komplett anders aus, als es vorhergesagt wurde.

mehr lesen

Schlechtes Wetter an der West-Coast

Da wir den Jagdtripp an der West-Coast aufgrund des schlechten Wetters leider definitiv absagen mussten, fuhren wir am Freitag via Lewis Pass wieder zurück in Richtung East-Coast.

Heute morgen legten wir einen kurzen Zwischenstop bei Timo zuhause ein.

Timo lebt seit zwölf Jahren auf der Südinsel Neuseelands und ist selber leidenschaftlicher Jäger.  Bei einem kalten Bier erklärte er uns den Weg zu mehreren guten Jagdgebieten, wohin er selbst mehrmals im Jahr zur Jagd fährt.

mehr lesen

Lotte

Lotte ist unsere Beagledame, eine Bracke wie sie im Buche steht. Lotte ist manipulativ, gerissen und unfassbar niedlich. Schon als Welpe war sie der Meinung, dass die ganze Welt einzig zu ihrem alleinigen Amüsement zu dienen habe...

und so ist es bis heute geblieben! 

Ich kenne keinen wesensfesteren Hund, als sie.

Nichts kann diesen Zwerg ernsthaft erschüttern, mangelnde Körpergrösse - sie läuft gerade am Rand des Standard-Masses, aber am unteren Ende - macht sie wett mit einem Ego, von dem sich ein Cane Corso noch etwas abschneiden könnte.

mehr lesen

Eindrücke von der IWA 2018

Was war das für eine Überraschung!

Über Mail wurden wir angefragt, ob wir nicht als Blogger die IWA 2018 besuchen kommen wollten... eine Messe, die grundsätzlich nur für fachbezogene Händler und Wiederverkäufern offen ist. 

Auch wenn das Ganze sehr kurzfristig war, die tolle Gelegenheit wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen!

In der Folge nun einige Eindrücke der IWA 2018...


mehr lesen

Der Berg ruft!

Der Berg ruft - doch leider spielt das Wetter nicht mit!

Für die nächsten neun Tage hatten wir eine Bergjagd auf Gams und Tahr geplant. Leider können wir heute, aufgrund des schlechten Wetters nicht ins Jagdgebiet geflogen werden. Morgen bis und mit Sonntag sollte sich das Wetter jedoch wieder bessern und wir hoffen das wir morgen mittag Fliegen können. Aus den geplanten neun Tage werden dann wohl leider nur drei!!!, da das Wetter ab Montag wieder schlecht wird.

Drückt uns die Daumen, es ist echt hart so nahe am Wild zu sein und es trotzdem nicht erreichen zu können . That suck's!


mehr lesen

Fox-Glacier und Gämsen

Heute sind wir am südlichsten Punkt unserer Reise angekommen, in Fox-Glacier!


mehr lesen

Letzter Bissen, ernstgemeinter Abschiedsgruss oder nur Heuchelei!?

Ja, die Überschrift ist provokant, doch in diesem Fall gerechtfertigt!

Ich war am Anfang der Drückjagdsaison auf einer eigentlich gut besuchten Jagd eingeladen.

Wie immer mit meiner besseren Hälfte Alica. Wir haben uns eigentlich sehr viel versprochen von der Jagd, da es im Vorfeld geheissen hat, dass es Sauen und Rotwild in unbegrenzter Stückzahl gäbe.


mehr lesen

Sh*t happens!

Blöde Sache...

Bei der Umstellung der Kommentarfunktion auf neu DISQUS, haben wir leider nicht bedacht, dass damit alle bisherigen Kommentare futsch sind!!

Wir sind untröstlich und bedauern das sehr...

Hoffentlich wird dafür die neue Kommentarfunktion von euch noch mehr genutzt als bisher!

Waidmannsgrüsse, euer Schweizer Jagdblog

 


mehr lesen

Neuer Jagdkalender

Einem aufmerksamen solothurnischen Jäger ist nicht entgangen, dass unser verlinkter Jagdkalender veraltet ist!!

Vielen Dank für den geschätzten Hinweis.

Wir haben den entsprechenden Dateidownload mit dem neu ab Januar 2018 gültigen Jagdkalender angepasst...

Waidmannsgrüsse, ein Waldläufer


mehr lesen