Sau-Alarm im Revier!

Diese Woche wurden einige Wildschwein-Sichtungen in unserem Revier gemeldet!!

Ein Jäger begegnete einer Wildschwein-Rotte mit der gewaltigen Stärke von 20 Stück!! Bei uns wirklich alles andere als alltäglich...


Ausrichten konnte er dennoch nichts. Zu schnell und zu dicht gedrängt war die Gruppe, in der vom Frischling, über Überläufer, bis zu starken Stücken alles vertreten war. Dafür konnte aus einer anderen Rotte von sieben Stück - ein Muttertier mit ihren sechs Frischlingen - ein Keiler-Frischling von 28 Kilogramm erlegt werden! Waidmannsheil dem Schützen.

Zum Glück halten sich die Wildschäden durch die Sauen bisher dennoch in Grenzen...

Aber ihre Anwesenheit in unserem Revier verspricht einige spannende nächtliche Ansitze!

Rechts einige Bilder aus dem Revier - kurz bevor es auf einen kleinen nächtlichen Pirschgang ging, der jedoch vom einsetzenden Regen und tiefstehenden Wolken nur allzu schnell beendet wurde.


Waidmannsgrüsse, ein Waldläufer


Kommentar schreiben

Kommentare: 0