Welthundetag

Passend zum heutigen Welthundetag stellen wir euch unsere vierbeinigen Begleiter vor...


Beide unsere Jagd-Hunde stammen aus der Zucht von Andreas Schniete, einer der grössten Meuteführern aus Deutschland. Bei ihm stehen die Hunde im ständigen jagdlichen Einsatz, hauptsächlich auf Schwarzwild.

Schniete's Boss, geboren am 12.05.2016, hat im August 2017 erfolgreich die 500m TKJ Schweissprüfung bestanden.

Er wird von Jerry auf Nachsuchen wie auch auf der lauten Jagd eingesetzt.

Ein sehr starker Arbeitswille, ein kräftig gebauter Körper und ein unermüdlicher Tatendrang sind die Stärken von Boss.


Schniete's Ares, geboren am 19.8.2016, wird regelmässig auf Schweiss trainiert, und ist ebenfalls schon zum Einsatz gekommen.
Andi wird ihn auch diesen Herbst erstmals zur lauten Jagd führen. Angenehmes Wesen, Loyalität und Bezug zum Führer zeichnen Ares aus.


Weiter stehen bei Jerry zuhause noch drei Belgische Schäferhunde.
Jerry's Diensthund Alpha Lupi's Boomer, mit dem er seinen Wehrdienst bei der Schweizer Armee leistet, Accro du Blason à Croix d'Argent, der Diensthund im Ruhestand sowie Gin vom blauen Mistral, der Armee-Diensthund von Jerry's Freundin.


Wie ihr seht, bei uns wird es nie langweilig, denn irgend einer hat immer Blödsinn im Kopf   .

Weidmannsheil, Andi von Wild Hunt


Kommentar schreiben

Kommentare: 0