Kurze Drückjagd

Für den Samstag wurde wegen der Wildschweine kurzfristig zu einer kleinen revierübergreifenden Drückjagd aufgeboten...


Doch leider muss es für einmal heissen: "Ausser Spesen nix gewesen!"

Freigegeben waren Wildschweine und Füchse... gesehen wurde lediglich einige wenige Rehe und ein Rudel Gämse.

Keine Sauen und erst recht keine Füchse!

Wenigstens mit einigen Füchsen hätte ich gerechnet... bei den Wildschweinen ist es ja immer so eine Sache: viele Meinungen wo sie sein könnten, aber keiner weiss es natürlich mit Garantie. Denn gesehen und "gespürt" wurden sie ja schliesslich fast überall in den Revieren !! 

So wurden es sehr lange anderthalb Stunden in zunehmender eisiger Kälte!

Wenigstens durfte ich in einem fremden Revierteil der Nachbarn anstehen, was doch auch interessant war. Und eine Zusammenkunft vieler Jäger aus benachbarten Gebieten erlebt man tatsächlich nicht alle Tage...

Auf ein neues baldiges Zusammentreffen!

Waidmannsheil, ein Waldläufer


Kommentar schreiben

Kommentare: 0